Dienstag, 23. April 2013

Only miss the sun...

...when it starts to snow!
Na Ihr,
wer von Euch kennt dieses Lied? Fast unmöglich es nicht zu kennen, so oft wie es momentan im Radio und überall läuft. Dann wisst Ihr ja auch, dass Passenger mit "Let her go" meine Inspiration für heute war - Tag 22. Für alle die das Album Cover von Passenger nicht kennen, hier ein Bild :)

Mir gefällt, trotz unzähligen Wiederholungen, das Lied immernoch sehr gut und ich finde das Cover passt perfekt zu der Stimmung des Lieds ;)

Deshalb habe ich auch diesen Song als Inspiration gewählt. Da das mit dem Fenster über alle 5 Nägel schwer umsetzbar ist habe ich mich dafür entschieden auf den 4 Fingern die Hügellandschaft darzustellen und lediglich auf dem Daumen das Fenster ins Spiel zu bringen :)

  
Ich habe zuerst alle Nägel weiß grundiert und - ÜBERRASCHUNG! - dieses mal nicht den Kleancolor Lack genommen sondern den "Snow-White" von Misslyn. Ich habe ihn mir heute erst bei Müller gekauft und bin positiv überrascht! Er hat ca. 5€ gekostet und deckt wunderbar :)
Danach kam die gute alte Ombré Technik zum Einsatz und auch hierfür habe ich einen neu erstandenen Lack verwendet. #16 "George Blueney" von Catrice hat nicht nur einen witzigen Namen, sondern ist auch in einer wunderschönen Farbe. (Nach der Challenge mach ich vermutlich auch noch einen Dupe Test mit dem Catrice Lack und dem "" Lack von OPI aus der Germany Collection.) Zusätzlich dazu habe ich den Artdeco #68 als zweite Ombré Farbe gewählt.
Durch die Schwammtechnik wirkt der Catrice Lack viel grünlicher als er eigentlich ist. Das dunkle schimmernde Blau kann man hier leider nicht wirklich erkennen ;)
Vom kleinen bis zum Zeigefinger habe ich dann zunächst mit dem schwarzen Striper von Flormar die dunkle Hügellandschaft aufgepinselt. Wie im Cover habe ich noch kleine Sternchen und einen Halbmond mit einem feinen DottingTool im Himmel platziert und der erste Teil des Ganzen war geschafft :)
Da war der Daumen schon anspruchsvoller; nachdem ich auch hier die Ombré Technik angewandt hatte habe ich mit dem schwarzen Striper den Fensterrahmen aufgemalt und auch hier Sternchen und einen kleineren Hügel in das Fenster gezaubert. Mit dem flachen NailArt Pinsel den ich auch gestern verwendet habe und "Orange, it's obvious!" sowie dem orangenen Lack aus der "Rock Topia" LE von Manhattan habe ich eine kleine Kerze für einen romantischen Flair aufgepinselt und damit auch die Kerze und dan Fensterrahmen auf meinen Nägeln untergebracht.

Ich hoffe der Look hat Euch gefallen und das Lied geht Euch noch nicht auf den Zeiger - dafür ist es nämlich eindeutig zu schön! Bis morgen und genießt das schöne Wetter morgen.
Bye for now,
Judy

Kommentare:

  1. Wirklich tolles Design, sowas hab ich noch nicht gesehen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, hast auch echt schöne Sachen auf deinem Blog :)

      Löschen
  2. Das Ganze Design ist unglaublich gelungen. Und das letzte Bild haut mich vom Hocker :D Ich muss echt sagen, dass der Catrice Lack sieht richtig gut macht, als Ombrelack :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dass der Catrice Lack sich richtig gut macht * :DD

      Löschen
  3. Ich bin absolut beeindruckt von diesem Design! Wahnsinnig cool, und das Fensterrahmen-Kerzen-Design ist dir absolut gelungen. :) Wird mit Sicherheit irgend wann mal ausprobiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Dir, Miss Anonym :) Freut mich, dass es Dir gefällt! Wenn Du es ausprobierst kannst es mich ja wissen lassen und das Ergebnis mal vorzeigen :)

      Löschen
  4. wow das design sieht echt toll aus. Vor allem die Kerze gefällt mir sehr gut! :)
    liebe grüße, virginie

    AntwortenLöschen
  5. Wow, hast du unglaublich toll hinbekommen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...