Freitag, 12. April 2013

I am sailing!

Halli Hallo Ihr Lieben,
heute steht wieder ein Muster Look an und zwar Pattern Nummer 2 - Stripes. Was passt da besser als der gute alte Marine Look? Da will man sofort an eine Düne, den Wind im Gesicht spüren und das Salz / Meer riechen! Leider ist es heute wieder anders gekommen als geplant und daher ist es etwas schlampig. Aber der Wille zählt und an Tag 12 kann auch mal was nicht ganz nach Plan laufen :D
Erstaunlicherweise ist jeden Tag Nägel lackieren anstrengender als gedacht - abgesehen davon dass ich von den ganzen Dämpfen schon ganz plemplem bin!

Also, stechen wir in See Piraten! *arrrrrgh*
Wie angekündigt seht messy, aber wir tun jetzt einfach so als wär alles schön sauber lackiert :D
Das ist auch ein Nachteil der Nail Challenge, ich versau hier einen Look komplett, bin aber "gezwungen" ihn dennoch hochzuladen um keinen Tag zu verpassen - blööööd! :(
Der wundervolle Seestern Ring ist eine neue Errungenschaft von der Shopping Tour gestern und ist für ca. 8 Euro bei Six zu erstehen - ich bin mir sicher auf braun gebrannten Händen sieht er NOCH besser aus ;)

Die verwendeten Lacke sind mal wiiiieder "White" von KleanColor (nach der Challenge brauch ich glaub eine neue Flasche ;) ), das rot ist von P2 - 120 "It's Hot!" und das Blau ist von Catrice und auch ein alter Bekannter (siehe Regenbogen Nägel) - 410 "Pool Party At Night".
Der Anker ist wirklich einfacher als er aussieht. Mit einem feinen Pinsel oder einem weißen Striper malt man zuerst ein Kreuz auf die Nagelmitte, anschließend malt man einen lachenden Mund ans untere Ende des Kreuzes und zwei Dreiecke an die Seiten. Zum Schluss einfach mit einem großen Dotting Tool einen weißen Punkt oben draufsetzten und einen kleineren blauen Punkt in dessen Mitte. Punkt, Punkt, Dreieck, Strich - fertig ist der Ankerich :D
Falls es Euch interessiert mit was für einer Kamera ich die Bilder immer aufnehme - ich verwende eine Canon 500D mit einem 18-55mm Objektiv. Leider verpasst ich immer das Tageslicht, sonst wär die Qualität sicher noch etwas besser. Aber ich hab ja bereits angekündigt, dass ich mein bestes gebe bald mehr Tageslichtbilder zu machen, dann wirkt alles gleich nochmal ganz anders.
Bei dem Daumen habe ich mich für kleine Wellen entschieden und etwas Glitzerlack für das Glitzern der Sonne, wenn sie über dem Meer untergeht ;)
Alles total easy und es kann wirklich schön aussehen, wenn mans nicht in Eile macht wie ich heute :D

Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren. Ich werd jetzt ins Bett gehen und mich vom stressigen Tag erholen, damit ich morgen fit bin für Tageslichtbilder ;)
Euch eine gute Nacht und werdet nicht seekrank!
Bye for now,
Judy

Kommentare:

  1. wirklich wunderschöne Nägel und da ist kein bisschen unordentlich geworden!
    Ich bin via BC bei dir auf dem Blog gelandet und ich würde mich sehr freuen, wenn du auch meinen Blog besuchen würdest...
    Außerdem starte ich gerade eine Blogvorstellung und wenn du magst kannst du ja daran teilnehmen, ich würde mich sehr freuen ♥

    http://glitzer-diamant.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr gefreut.
      Habe Deinen Blog auch schon besucht (sogar abonniert ;)) und gefällt mir gut :)
      Mit der Blogvorstellung muss ich schauen, weil ich finde es passt grad in die NailChallenge nicht so gut rein.

      Löschen
  2. sehr schöner blog. immer weiter so ;)

    AntwortenLöschen
  3. super toll! ich liebe marine-designs :)
    habe auch neulich erst eins gemacht :
    http://lackladen.blogspot.de/2013/05/what-shall-we-do-with-drunken-sailor.html
    der anker ist dir super gelungen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde deinen Marinelook auch wirklich toll! Meins war mehr schlecht als recht (bei so einer Nail Challenge steht man schon unter Druck :D).
      Dein Anker ist deutlich gelungener, aber trotzdem lieben Dank ;)
      LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...