Donnerstag, 14. November 2013

Pailletten Regen

Hallo meine wunderhübschen Leserinnen,
vor einer Weile hatte ich einen altrosanen Pailletten Look versprochen - passend zu dem Kleid das ich an der Hochzeit meines Bruders getragen habe. Ich habe den Look zwar an der eigentlichen Hochzeit nicht getragen (altrosa alleine musste reichen) da es einfach so viel zu tun gab vor der Hochzeit, dass meine Nägel auf der Strecke blieben :P
Nachdem viele von Euch gesagt haben sie würden gerne einen solchen Look sehen, habe ich mich auf die Suche gemacht nach passenden Nail Art Pailletten, was leider nicht ganz hingehauen hat. Die Pailletten auf meinem Kleid sind etwas mehr ins bronzene gegangen, da ich die Nägel ja aber nicht zum Kleid getragen habe macht es ja nicht so großartig was aus ;)

Hier kommt also der hoffentlich hochzeitstaugliche Look mit Pailleeeeeetten :))
Zunächst habe ich über den OPI "Natural Base Coat" den P2 Lack in der Farbe "Little Princess" lackiert. Ein sehr schöner Lack, der auch schon von vielen Blogs präsentiert wurde. Ich habe die P2 Lacke wirklich lieben gelernt. Sie sind unheimlich cremig und deckend und lassen sich daher wunderbar auftragen.

Anschließend kamen die Pailetten zum Einsatz. Am Ringfinger habe ich mich für eine V-Form entschieden, da mein Kleid hinten (!) einen V-Auschnitt hatte und vorne hochgeschlossen war. Ich habe unten, an der Spitze des Vs, angefangen und dann Paillette für Paillette in den noch nassen Lack gesetzt.
Da die Pailletten an meinem Kleid matt waren (was dem Ganzen noch einen etwas edleren Look gab, weil oftmals können, meiner Meinung nach, Pailletten Kleider etwas billig aussehen wenn es nicht gut gemacht ist), habe ich auch die Pailletten auf meinem Ringfinger mattiert. Hierfür habe ich den Manhatten Matt-Effekt Top Coat verwendet.
Auf den restlichen Fingern habe ich dann funkelnde Pailletten ganz unterschiedlich platziert. Denn jede Party braucht etwas Glitzer Glitzer und Konfetti schadet auch nie ;) Zu guter letzt noch eine Schicht OPI Top Coat um die kleinen süßen, Glitzerpunkte an Ort und Stelle zu halten und fertig ist der Hochzeitlook :)

Damit Ihr eine Vorstellung habt von dem Kleid bekommt, hier noch ein Bild von der Hochzeit mit meinem Freund (an der tollen Fotobuch Station die ich organisiert habe :D).
Und da es ja die Hochzeit von meinem Bruder war muss ich einfach noch ein Bild von ihm und mir hier mit reinpacken :) Und noch ein Bild im anderen Kleid, welches ich in der Kirche anhatte und während der Fotograf da war (ich hoffe Euch gehen die Bilder nicht auf den Geist, ich dachte nur da es mir immer so Spaß macht Hochzeitsbilder zu schauen, vll geht es ja nur einer von Euch auch so) :)
Na, was haltet Ihr von dem Look? Hochzeitstauglich? Würdet Ihr solche Nägel zu einer Hochzeit tragen?
Euch noch einen schönenen Tag, ich geh jetzt mit ein paar Freundinnen Elyas M'Barek im Kino anschmachten ^-^
Bis bald,
eure Judy

Kommentare:

  1. superschöne Nägel und tolle Hochzeitsbilder...ich liiiebe Hochzeitsbilder :D

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus und ist definitiv hochzeitstauglich ♥

    AntwortenLöschen
  3. beide kleider sind ein traum :) tolle bilder und die nägel passen 1A dazu :) sehr sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt hübsch aus, ich würde das auch zu einer Hochzeit tragen :) außer mein Kleid ist sehr empfindlich dann hätte ich Angst, dass die Pailletten hängen bleiben. Die Kleider sehen toll aus. Der Rückenausschnitt von deinem Kleid klingt auch sehr interessant.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Nägel passen wirklich total gut zu deinem Kleid :)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super schöne Maniküre! Ich mag auch die Hochzeitsfotos sehr. Alles so edel und schön!

    AntwortenLöschen
  7. Hi, ich habe dir den Liebster-Blog- Award verliehen :)
    http://kisalovespolish.blogspot.de/2013/11/erster-award.html

    Liebe Grüße,
    Kisa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...